Archiv der Kategorie 'deutsch'

Wie ihr nun helfen könnt

Das Haus ist vorerst gerettet – nun gibt es viel zu tun beim Wiedereinzug, der Erfüllung der vertraglichen (Bau- etc.)Auflagen, den Geburtstagsvorbereitungen und beim normalen Betrieb. Hier erfahrt ihr was ihr tun könnt.

Was für eine Woche. Die Menschen die das Haus den Winter über in jeder freien Minute betrieben und mit Leben gefüllt haben, kamen sich dabei manchmal doch etwas einsam vor – deshalb hat uns die riesige Unterstützung in der letzten Woche umso mehr geflasht. Unglaublich. Tausend Dank an ALLE in Nah und Fern!
(mehr…)

Hamburg: Leerstand-zu-Wohnraum Demo

Am Samstag, den 23. Oktober, gingen in Hamburg ca. 6.000 Menschen unter dem Motto „Leerstand zu Wohnraum“ auf die Straße, um gegen steigende Mieten und Leerstand sowie für die Legalisierung von Hausbesetzungen zu demonstrieren. Aufgerufen hatte ein breites Bündnis von 108 Initiativen, Vereinen und Organisationen. Bereits im Vorfeld der gestrigen Demonstration hatte es eine intensive Kampagne zu den Themen steigende Mieten und Leerstand gegeben. Initiativen aus der „Recht auf Stadt“-Bewegung kämpfen seit mehreren Monaten für eine soziale Wohnungspolitik der städtischen Wohnungsgesellschaft SAGA/GWG, nach der Besetzung des Gängeviertels kam es immer wieder zu Hausbesetzungen und seit dem Sommer war die Stadt mit Aufklebern von Avanti gepflastert, auf denen im Layout der Astra-Werbung zu lesen war: „Astraturm besetzen. Was dagegen?“
(mehr…)

Freie Antonia geräumt PM

Die FREIE ANTONIA, das offene Wohn- und Kulturprojekt in der Kirchstraße 16 in Freiburg wurde am 19.05.09 geräumt.

In den wenigen Tagen seines Bestehens, erfreute sich das Haus einer regen Beteiligung vieler FreiburgerInnen, speziell seiner NachbarnInnen und vieler anderen solidarischen Menschen die darin eine wunderbare Chance auf emanzipatorischen Freiraum sahen.

Die Räumung des Hauses fand um 6.00 Uhr morgens statt, sodass die Meisten, der sich darin aufhaltenden BewohnerInnen im Schlaf von einem Großaufgebot der Polizei überrascht wurden. Es sollen insgesamt 600 BeamtInnen im Einsatz gewesen sein.

(mehr…)

A – TEAM solidarisiert sich mit Besetztem Haus

Karlsruhe Squat Germany